Finden Sie uns auf Facebook

Links

Organisationen

Chartered Institute of Linguists

28/08/2013  Chartered Institute of Linguists United Kingdom Vereinigtes Königreich

The Chartered Institute of Linguists serves the interests of professional linguists throughout the world and acts as a respected language assessment and recognised awarding organisation delivering Ofqual (Office of Qualification and Examination Regulation) accredited qualifications. The Institute is also actively involved in language issues at both a national and an international level.

Founded in 1910, the Institute now has over 6,000 Fellows, Members and Associate Members. It aims to:

  • serve the professional interests of its members
  • provide nationally accredited and other professional qualifications and set standards for language practitioners
  • be an authoritative voice promoting the learning and use of languages, and the professional status of language work
  • advise on policy and strategy affecting languages.

It acts as a forum for linguists in all areas of professional and academic life and its authoritative journal, The Linguist, contains articles of both academic and practical interest.  

Fabrique Européenne des Traducteurs

25/03/2013  Fabrique Européenne des Traducteurs European Union Europäische Union

L’Europe, mosaïque culturelle unie par une tradition séculaire d’échanges intenses, se trouve aujourd’hui confrontée à un défi : maintenir la diversité linguistique. La traduction littéraire est au cœur du dialogue entre les cultures : pour comprendre une autre culture, il est nécessaire de lire ses livres. Et pour faire vivre aujourd’hui cette langue de l’Europe qu’est la traduction, la formation des traducteurs littéraires est devenue un enjeu majeur.

C’est dans ce contexte que six partenaires ont décidé d’unir leurs forces au sein de La Fabrique européenne des traducteurs. Ce programme, sous la forme d’ateliers bilingues, a pour objectif de donner à de jeunes traducteurs en début de carrière l’occasion de travailler avec d’autres traducteurs expérimentés et de mieux connaître le paysage de la traduction et de l’édition dans les deux pays.

Chaque atelier dure 9 semaines, réparties en résidences consécutives chez deux des partenaires du réseau. Les candidats sont porteurs d’un projet personnel de traduction à publier. C’est sur la pertinence de ce projet et sur les qualités de traduction que sont choisis les participants, au nombre de six par atelier.

Forum für die Zweisprachigkeit - Forum du Bilinguisme

06/12/2012  Forum für die Zweisprachigkeit - Forum du Bilinguisme Switzerland Schweiz

Das Forum für die Zweisprachigkeit Biel-Bienne ist eine Stiftung, die sich seit 1996 mit den besonderen Herausforderungen des Zusammenlebens verschiedener Sprachgruppen in einer zweisprachigen Stadt und Region befasst. Finanziert wird die Stiftung von der Stadt Biel-Bienne und dem Kanton Bern. Ziel ist es, das Forum zu einem eigentlichen Zentrum für die Zweisprachigkeit auszubauen.

Hauptziel der Stiftung ist die Förderung der Zweisprachigkeit. Einerseits beobachtet die Stiftung die wissenschaftliche Forschung auf diesem Gebiet und macht die Resultate von Forschungsarbeiten für die breite Bevölkerung zugänglich, andererseits organisiert die Stiftung direkte Massnahmen, die die Begnegung der verschiedener Kulturen und ihr Zusammenleben in der Region vereinfachen. Sie betreibt zu diesem Zweck eine Geschäftsstelle in der Stadt Biel-Bienne.

Discovering Language - Association of School and College Leaders

25/10/2012  Discovering Language - Association of School and College Leaders Belgium Belgien

With the support of the Esmee Fairbairn Foundation, ASCL has been testing the idea that languages can be effectively included in the primary school curriculum through a 'multi-lingual language awareness' model, rather than by trying to teach just one or two languages. Explore this website to find out how this works in practice.

Programme benefits:

  • Makes language learning fun
  • Gives pupils an understanding of how to learn different languages
  • Develops listening skills and stimulates communication
  • Can be delivered flexibly in school, enhancing cross-curricular links
  • Promotes cultural and linguistic diversity
  • Does not need specialist teachers
  • Eases the transition to secondary schools
FENICE- Federazione Nazionale Insegnanti – Centro di iniziativa per l’Europa

25/10/2012  FENICE- Federazione Nazionale Insegnanti – Centro di iniziativa per l’Europa Italy Italien

The Association FENICE- Federazione Nazionale Insegnanti – Centro di iniziativa per l’Europa draws its inspiration from Gaetano Salvemini and believes in the vital importance of a “lay” state school, and is now setting to itself the goal  to start a European educational space, as stated in the documents of the European Commission. This is why the Association wants to support all those initiatives which favour the integration of the intellectual resources of schools in the cultural growth of society, help to change educational systems and  professional or vocational training and increase the chances for young people to be trained according to the needs of modern society.

School, University staff  and trainers can be members of the Association, even if they are no longer working.

Meertaligheid.be

12/07/2012  Meertaligheid.be Belgium Belgien

Kom jij of komt je organisatie regelmatig in contact met anderstalige kinderen? Ben je overtuigd dat talige diversiteit deze kinderen, jezelf, maar ook de rest van de maatschappij kan verrijken? Of worstel je nog met twijfels en vragen rond dit thema? Neem dan zeker een duik in onze gloednieuwe website! Een bundeling van veelgestelde vragen, achtergrondinformatie, materialen, vormingen, links en projecten rond het thema meertaligheid zullen je al een hele stap vooruit helpen!

Das Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit

08/06/2012  Das Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit Germany Deutschland

Das Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V. ist eine gemeinnützige Organisation. Sie sind ein Team aus Fachkräften und Eltern rund um die kindliche Mehrsprachigkeit.
Ihr Hauptanliegen ist es, dass Sprache und Bildung für alle Kinder zugänglich ist und damit Chancengleichheit möglich werden kann. Sie stehen für die Wertschätzung aller Sprachen ein und handeln nach der Auffassung, dass Mehrsprachigkeit ein gesellschaftliches Gut ist. Sie sind davon überzeugt, dass diese Wertschätzung Integration ermöglicht und interkulturelle Kompetenzen fördert.
Ihr übergeordnetes Ziel ist es, gesellschaftlich und auf bildungspolitischer Ebene die Zukunft nachhaltig mitzugestalten.

1 2 3 4 Next
EUROCLIO Europäischer Rat der Literaturübersetzerverbände (CEATL) Europäischer Verlegerrat (EPC)
Föderalistische Union Europäischer Volksgruppen (FUEN) Europäische Koordination unabhängiger Produzenten (CEPI) Culturelink
EUNIC in Brussels Europäisches Forum für fachliche und berufliche Aus- und Weiterbildung (EfVET) European Federation for Intercultural Learning
Europa Esperanto Unio - EEU Europäische Föderation nationaler Sprachinstitutionen (EFNIL) Eurolang
EEE-YFU Europäischer Verlegerverband (FEP) Club de Madrid
Community Media Forum Europe ALTE European Council for Steiner Waldorf Education (ECSWE)
Europäischer Verband für Terminologie (EAFT) Europäischer Künstlerrat (ECA) Mercator europäisches Netzwerk für Sprachenvielfalt-Zentren
Europäischer Verband für Erwachsenenbildung (EAEA) Literature Across Frontiers Europäischer Verband kommerzieller Fernsehanstalten (ATC)
RECIT Fundación Academia Europea de Yuste Europäische Theaterkonvention

"(c) 05/02/2011 - Haftungsausschluss - Copyright European Union National Institutes for Culture" "Diese Website wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert." Die Verantwortung für den Inhalt dieser Website trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Newsletter

Bleiben Sie über Poliglotti4.eu auf dem Laufenden

You don't need a brain the size of a planet to be a shining star with a passion for languages.

Sophie Reece-Trapp United Kingdom

Twitter